Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Aktive Themen
RC-SL Termine/Ergebnisse ...
Forum: Vorschau 2020
Letzter Beitrag: Eferdinger Josef
Vor 1 Stunde
» Antworten: 0
» Ansichten: 4
RC-SF Termine/Ergebnisse ...
Forum: Vorschau 2020
Letzter Beitrag: Eferdinger Josef
Vor 1 Stunde
» Antworten: 0
» Ansichten: 2
Newsletter 03/2019
Forum: Oberösterreich
Letzter Beitrag: Eferdinger Josef
Vor 2 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 2
EU-Drohnenverordnung in K...
Forum: Informationen zu Technik & Recht
Letzter Beitrag: Eferdinger Josef
19.08.2019, 13:52
» Antworten: 0
» Ansichten: 111
Veranstaltungshinweis auß...
Forum: Vorarlberg
Letzter Beitrag: Hugo Bilgeri
13.08.2019, 18:37
» Antworten: 0
» Ansichten: 162
Newsletter 01/2019
Forum: Informationen aus der Bundessektionsleitung
Letzter Beitrag: Eferdinger Josef
29.07.2019, 13:01
» Antworten: 0
» Ansichten: 171
Leitfaden für Punktericht...
Forum: RC-MS
Letzter Beitrag: Bernhard Infanger
15.07.2019, 21:52
» Antworten: 0
» Ansichten: 123
Ö-Pokal in RC-MS 2019 Zwi...
Forum: RC-MS
Letzter Beitrag: Bernhard Infanger
01.07.2019, 22:32
» Antworten: 0
» Ansichten: 155
MSO 2019
Forum: MSO - Modellsportordnung
Letzter Beitrag: Thomas Tades
05.05.2019, 20:11
» Antworten: 0
» Ansichten: 742
80. Geburtstag Horst Wagn...
Forum: F1A,B,C,D,E
Letzter Beitrag: helmut.fuss@tmo.at
03.05.2019, 17:00
» Antworten: 0
» Ansichten: 245

 
  RC-SL Termine/Ergebnisse 2020
Geschrieben von: Eferdinger Josef - Vor 1 Stunde - Forum: Vorschau 2020 - Keine Antworten

Achtung: die gegenwärtigen Termine und Veranstalter stellen nur eine Vorschau dar, gültig sind sie bei Veröffentlichung im Bewerbskalender!

RC-SL Österreich Pokal 2020:

 

1. Teilbewerb:     16.05.2020           Veranstalter:   MFC Alkoven                        Ausschreibung             Ergebnisliste           Bericht



2. Teilbewerb:     20.06.2020           Veranstalter:   MFC Jauntal/St. Stefan          Ausschreibung             Ergebnisliste           



3. Teilbewerb:     22.08.2020           Veranstalter:   MFC Ausseerland                  Ausschreibung             Ergebnisliste



4. Teilbewerb:     05.09.2020            Veranstalter:  MFC Salzburg                        Ausschreibung            Ergebnisliste



Reservetermin:    12.09.2020





Landesmeisterschaften:



OÖ: 16.05.2020                Veranstalter: MFC Alkoven                       Ausschreibung               Ergebnisliste



K:    20.06.2020                Veranstalter: MFC Jauntal/St.Stefan          Ausschreibung               Ergebnisliste



NÖ:  noch offen


SBG: 05.09.2020               Veranstalter: MFC Salzburg                       Ausschreibung               Ergebnisliste

Drucke diesen Beitrag

  RC-SF Termine/Ergebnisse 2020
Geschrieben von: Eferdinger Josef - Vor 1 Stunde - Forum: Vorschau 2020 - Keine Antworten

Achtung: die gegenwärtigen Termine und Veranstalter stellen nur eine Vorschau dar, gültig sind sie bei Veröffentlichung im Bewerbskalender!

Österreichische Meisterschaft 2020:



Datum: 30.+31.05.2020          Ort: MFC Wörgl Kundl                     Ausschreibung              Ergebnisliste          Kurzbericht



NW+NWI Bewerbe:

T:      30. + 31.05.2020              Semi-Scale Großsegeln                 Ort: MFC Wörgl Kundl           Ausschreibung        Ergebnisliste       
NÖ:    04.07.2020                      NW RC-SF                                   Ort: MFG Amstetten              Ausschreibung        Ergebnisliste        Bericht
K:      noch nicht fixiert               NW RC-SF                                   Ort: MFG FeistritzDrau          Ausschreibung        Ergebnisliste         Bericht
OÖ:   25.07.2020                       NWI RC-SF                                  Ort: MFSU Treubach             Ausschreibung        Ergebnisliste         Bericht
V:      00.00.2020                       NWI RC-SF                                  Ort: MBG Bludenz                 Ausschreibung       
         00.00.2020                       9. Staufenpokal                            Ort: MSFC Dornbirn              Ausschreibung        Ergebnisliste
S:      06.09.2020                       NWI RC-SF                                  Ort: MFC Salzburg                Ausschreibung        Ergebnisliste         Bericht        

Westcup:  wird aus den RC-SF Bewerben in Wörgl, Dornbirn und Schlins heraus gewertet!
               Termine und Ausschreibungen siehe oben
                Ergebnis Westcup

3-Ländercup NÖ/OÖ/S: Wird aus dem NWI in Amstetten, dem NWI in Treubach  und dem NWI in Salzburg herausgewertet.
                                  Termine und  Ausschreibungen siehe oben
                                   Ergebnis 3-Ländercup 2020

Landesmeisterschaften:

T:      30. + 31.05.2020              Ort: MFC Wörgl Kundl            Ausschreibung           Ergebnisliste
NÖ:   04.07.2020                       Ort: MFG Amstetten               Ausschreibung           Ergebnisliste
K:      00.00.2020                       Ort: MFG Feistritz/Drau          Ausschreibung           Ergebnisliste        
OÖ:   25.07.2020                       Ort: MFSU Treubach              Ausschreibung           Ergebnisliste
V:      00.00.2020                       Ort: MSFC Dornbirn               Ausschreibung           Ergebnisliste
S:      06.09.2020                       Ort: MFC Salzburg                 Ausschreibung           Ergebnisliste

Drucke diesen Beitrag

  Newsletter 03/2019
Geschrieben von: Eferdinger Josef - Vor 2 Stunden - Forum: Oberösterreich - Keine Antworten

Anbei meine dritte Aussendung für das Jahr 2019.

Themen:

  • Neues vom oberösterreichischen Modellflugsport
  • Förderungen und Förderbedingungen 2019
  • Neues aus der Arbeitsgruppe Technik und Recht
  • Leistungsprüfungen 2019
  • Landessektionsversammlung 2019
Beilagen:
  • Der Newsletter



Angehängte Dateien
.pdf   Newsletter 03_2019.pdf (Größe: 478,42 KB / Downloads: 1)
Drucke diesen Beitrag

  EU-Drohnenverordnung in Kraft
Geschrieben von: Eferdinger Josef - 19.08.2019, 13:52 - Forum: Informationen zu Technik & Recht - Keine Antworten

Wegen den anhaltenden Problemen mit Multicoptern im Luftraum (und den damit einhergehenden Störungen und Gefährdungen der Zivilluftfahrt) hat sich die EU entschlossen, ein umfassendes Regelwerk für die Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugen zu erlassen. Diese „EU-Drohnenverordnung“ wurde am 11.Juni 2019 veröffentlicht.

Die neue Drohnenverordnung der EU:
Nach noch gültigem Österreichischen Luftfahrtrecht sind Flugmodelle eigenständige Teilnehmer an der Luftfahrt. In der neuen Drohnenverordnung der EU gibt es aber innerhalb der Gruppe der unbemannten Luftfahrzeuge keine weiteren Differenzierungen mehr. Das bedeutet, dass der Betrieb von Modellflugzeugen und der Betrieb von Multicoptern legistisch gleichbehandelt wird. 
Und dabei gibt es drastische Einschränkungen/Erschwernisse für den Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen mit einer Masse von 250g bis 25kg der sog. „open category“:
 - erlaubte Flughöhe max. 120m
- Registrierungspflicht der Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugen
- Kennzeichnungspflicht der unbemannten Luftfahrzeuge
- Online-Training für die Piloten
- Ablegen eines Online-Tests für Piloten (Kenntnisnachweis)
- Mindestalter von 16 Jahren (kann unter bestimmten Voraussetzungen auf 12 Jahre herabgesetzt werden)
- der Betrieb des unbemannten Luftfahrzeuges ist nur abseits von Personen oder Menschenansammlungen erlaubt
 
Durch die auf Initiative Österreichs gegründete Europäische Modellfliegerunion (EMFU) konnte bei der EU aber erreicht werden, dass die nationalen Behörden - in Österreich das Verkehrsministerium (BMVIT) – den Betrieb von Flugmodellen innerhalb von Vereinen oder Verbänden (nicht den der Multicopter) aus der Drohnenverordnung herauslösen können; d.h., oben genannte Einschränkungen/Erschwernisse könnten für Modellflugvereine teilweise oder sogar gänzlich aufgehoben werden. Es wird also auf die Bereitschaft des Ministeriums ankommen, inwieweit die Anträge des ÖAeC nach einem liberalen Umgang mit dem Modellflug erfüllt werden. 
Wir, die Interessensvertretung der Modellflugtreibenden Österreichs, haben den Weg aufbereitet und sind gut gerüstet, um bei den Verhandlungen mit Argumenten zu punkten. 
Spätestens mit 1.Juli 2022 müssen dann die mit dem EU-Recht konformen Richtlinien in Kraft treten.

Registrierungspflicht:
Zu allererst wird die Registrierungspflicht für uns Modellflieger schlagend werden.
Ab 1.Juli 2020 muss die Registrierung aller Modellflugpiloten in ein EU-weites Register erfolgen. Der derzeitige Informationsstand besagt, dass die Piloten eine Registrierungsnummer erhalten, die auf all ihren Flugmodellen angebracht werden muss. Anhand dieser Kennzeichnungsnummer ist dann eine eindeutige Identifizierung des Besitzers innerhalb der EU möglich (ähnlich eines Kfz-Kennzeichens).
Derzeit denkt das Ministerium daran, diese Registrierung der Austro Control zu übertragen. Kostenpunkt 30,- € pro Person mit einer Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Danach muss wieder erneut angesucht werden. Unser Bundessektionsleiter und Vizepräsident DI Christian Faymann hat sich schon im Vorfeld dafür stark gemacht, dass die Registrierung an den Aero-Club übertragen wird. Der Vorteil liegt in einer einmaligen Registrierung, die solange aufrecht bleibt, solange man Aero-Club Mitglied ist. Auch wird eine deutliche Kostenreduzierung für unsere Mitglieder angestrebt.
 
Die nächsten Schritte:
-  Als erstes muss die Abwicklung/Durchführung der Registrierungspflicht geklärt werden.
-  Als nächstes ist das zukünftige nationale Modellflugrecht neu zu verhandeln, welches zumindest für das Fliegen in den Vereinen (Verbänden) Erleichterungen zum Betreiben von Flugmodellen gegenüber der „Open Category“ ermöglichen soll.


Fahrplan zur Neugestaltung des Modellflugrechtes:
1.Juli 2019      Drohnenverordnung von EU in Kraft gesetzt mit folgenden Übergangsfristen
1.Juli 2020      Registrierungspflicht beginnt in allen Mitgliedsstaaten
1.Juli 2022      Spätestens bis zu diesem Zeitpunkt sind die nationalen Änderungen in einem neuen Gesetzestext zu formulieren.
Bis dahin gelten die derzeitigen Bestimmungen des LFG und der LVR zum Betrieb von Flugmodellen
 
P.S. Modellflugvereine und Interessensgemeinschaften die ihren Modellflugplatz immer noch nicht angemeldet haben sollten das tunlichst nachholen. Sollte nämlich im Zuge des Bestandsschutzes eine Flughöhe von 150m zu Wege gebracht werden, so wird diese natürlich nur für bereits bestehende Modellflugplätze gelten!
Die Meldung erfolgt über den ÖAeC (Prinz Eugen Straße 12, 1040 Wien) z.Hd.  Generalsekretär Ing. Kunschitz und an Frau Gewessler. Es genügt ein formloses Schreiben vom Vereinsobmann mit den Angaben des Vereinsnamens, der Vereinsnummer (wenn vorhanden), der Koordinaten des Modellflugplatzes (Pistenmitte) in Grad, Minuten und Sekunden, sowie des nächstgelegenen Ortes und des politischen Bezirks.
 
Text:
Dr. Wolfgang Schober
Arbeitsgruppe Technik und Recht

Anhänge:

1. Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 über die Vorschriften und Verfahren für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge 
2. Delegierte Verordnung (EU) 2019/945 über unbemannte Luftfahrzeugsysteme und Drittlandbetreiber unbemannter Luftfahrzeugsysteme



Angehängte Dateien
.pdf   EU VO 2019-947 (UAS-OPS).pdf (Größe: 528,81 KB / Downloads: 16)
.pdf   EU VO 2019-945 (UAV 2).pdf (Größe: 1,4 MB / Downloads: 16)
Drucke diesen Beitrag

Information Veranstaltungshinweis außerhalb Vorarlberg
Geschrieben von: Hugo Bilgeri - 13.08.2019, 18:37 - Forum: Vorarlberg - Keine Antworten

Heli-Treffen in Bendern am 24. und 25. August 2019

.pdf   Ablauf Scale Heli Treffen 2019.pdf (Größe: 94,56 KB / Downloads: 38)

.pdf   Flyer Scale Heli Treffen_PDFa.pdf (Größe: 228,68 KB / Downloads: 33)

.docx   Datenblatt Scale Heli Treffen.docx (Größe: 29,8 KB / Downloads: 25)

Drucke diesen Beitrag

  Newsletter 01/2019
Geschrieben von: Eferdinger Josef - 29.07.2019, 13:01 - Forum: Informationen aus der Bundessektionsleitung - Keine Antworten

Liebe Modellflugfreunde,
 
vor ziemlich genau einem halben Jahr wurde das Team „AeroClub“ im Rahmen des ordentlichen Luftfahrertages in Spielberg einstimmig für das Präsidium des Österr. AeroClubs gewählt.
Erfreulich für die Sektion Modellflugsport ist seit dieser Wahl, dass wir im Präsidium mit einem Vizepräsidenten vertreten sind. Das macht die Kommunikation innerhalb des Präsidiums um einiges leichter und stellt sicher, dass wir mit unseren Anliegen sehr gut gehört werden.
 
Im beiliegenden „Newsletter 01/2019“ hat Ing. Wolfgang Semler einige unserer Aktivitäten Revue passieren lassen – und immer, wenn man den Blick nach hinten wendet, stellt man fest, dass doch einiges erfolgreich im Sinne des Modellflugsportes erledigt werden konnte.
 
Auf der rechtlichen Seite stehen sehr viele Veränderungen an – so ist beispielsweise eine Novelle des LVR in Begutachtung. In dieser Novelle ist unter anderem die Unklarheit mit den Ausnahmeregelungen beseitigt sowie  der Problemfall mit den Modellflugplätzen im Bereich Neusiedlersee positiv für uns erledigt. Auch steht in der Zwischenzeit die „EU-Drohnenverordnung“ vor der Tür.
 
Mein Team und ich werden daher alles unternehmen, um für den Modellflugsport die optimalen Bedingungen zu bekommen und ich denke, wir sind auf einem guten Weg. Unsere Funktionäre und Fachexperten leisten eine hervorragende Arbeit – ohne diese Personen können wir/ich diese Erfolge nicht erzielen – Danke dafür !
 
Ganz speziell bedanken möchte ich mich bei „unserer“ Monika – sie ist wirklich im wahrsten Sinn des Wortes unsere „Office-Managerin“ und hat unsere Arbeiten sehr gut im Überblick.
 
 
Ich wünsche Euch allen noch eine erfolgreiche Flugsaison und freue mich für unser Team über jede Rückmeldung bzw. Anregung -
 
herzlichst
 

 
DI Christian Faymann, MA
BSL Sektion Modellflugsport
Vizepräsident ÖAeC



Angehängte Dateien
.pdf   NEWSLETTER 1-2019.pdf (Größe: 8,76 MB / Downloads: 47)
Drucke diesen Beitrag

  Leitfaden für Punkterichter zur Bewertung bei RC-MS Wettbewerben
Geschrieben von: Bernhard Infanger - 15.07.2019, 21:52 - Forum: RC-MS - Keine Antworten

Anbei der Leitfaden für Punkterichter (und Wettbewerbspiloten zur Bewertung bei RC-MS Wettbewerben.   



Angehängte Dateien
.pdf   Punkterichter_RC-MS (1).pdf (Größe: 375,82 KB / Downloads: 14)
Drucke diesen Beitrag

  Ö-Pokal in RC-MS 2019 Zwischenstand
Geschrieben von: Bernhard Infanger - 01.07.2019, 22:32 - Forum: RC-MS - Keine Antworten

Im Anhang der entsprechende Zwischenstand des Ö-Pokals 2019.



Angehängte Dateien
.pdf   OE-Pokal MS 2019 Zwischenstand 190916.pdf (Größe: 608,92 KB / Downloads: 1)
Drucke diesen Beitrag

  MSO 2019
Geschrieben von: Thomas Tades - 05.05.2019, 20:11 - Forum: MSO - Modellsportordnung - Keine Antworten

Modellsportordnung 2019

Einleitungsseite  
.pdf   mso2019_Einleitung.pdf (Größe: 44,87 KB / Downloads: 99)
0 Inhaltsverzeichnis
.pdf   mso2019-0_Inhalt.pdf (Größe: 104,14 KB / Downloads: 105)
1 Geschäftsordnung
.pdf   mso2019-1_Geschaeftsordnung.pdf (Größe: 445,39 KB / Downloads: 88)
2 Sportveranstaltungen
.pdf   mso2019-2_Sportveranstaltungen.pdf (Größe: 1,41 MB / Downloads: 151)
3 Nationale Rekorde
.pdf   mso2019-3_nationale Rekorde.pdf (Größe: 173,03 KB / Downloads: 83)
4 Modellflugprüfungen
.pdf   mso2019-4_nationale Pruefungen.pdf (Größe: 445,9 KB / Downloads: 146)
5 Nationale Klassen
.pdf   mso2019-5_nationale Klassen.pdf (Größe: 90,42 KB / Downloads: 96)
6.1 Technische Bestimmungen Freiflug
.pdf   mso2019-6.1_nationale_techn_Bestimmungen_FF.pdf (Größe: 82,11 KB / Downloads: 90)
6.2 Freiflugklasse KS laeuft aus
.pdf   mso2019-6.2_KS.pdf (Größe: 76,48 KB / Downloads: 79)
6.3 Freiflugklasse CO2
.pdf   mso2019-6.3_CO2.pdf (Größe: 84,54 KB / Downloads: 68)
7.1 Fesselflugklasse FKC
.pdf   mso2019-7.1_FKC.pdf (Größe: 76,52 KB / Downloads: 66)
8.1 Fernsteuerklasse RC-H1
.pdf   mso2019-8.1_RC-H1.pdf (Größe: 149,92 KB / Downloads: 71)
8.2 Fernsteuerklasse RC-H2
.pdf   mso2019-8.2_RC-H2.pdf (Größe: 150,54 KB / Downloads: 86)
8.3 Fernsteuerklasse RC-HDH
.pdf   mso2019-8.3_RC-HDH.pdf (Größe: 79,18 KB / Downloads: 69)
9.1 Fernsteuerklasse RC-III
.pdf   mso2019-9.1_RC-III.pdf (Größe: 557,86 KB / Downloads: 95)
10.1 Fernsteuerklasse RC-HCCL ehemalig F3C-Sport 
.pdf   mso2019-10.1_RC-HCCL.pdf (Größe: 1,31 MB / Downloads: 78)
10.2 Fernsteuerklasse RC-HCAC 
11.1 Fernsteuerklasse RC-SL
.pdf   mso2019-11.1_RC-SL.pdf (Größe: 245,02 KB / Downloads: 92)
11.2 Fernsteuerklasse RC-SF (ersetzt RC-IV)
.pdf   mso2019-11.2_RC-SF.pdf (Größe: 594,21 KB / Downloads: 103)
11.3 Klasse Segelkunstflug RC-SK
.pdf   mso2019-11.3_RC-SK.pdf (Größe: 221,63 KB / Downloads: 69)
11.4 Punkterichterleitfaden RC-SL, RC-SF
.pdf   mso2019-11.4_RC-SL-SF_PR-Leitfaden.pdf (Größe: 121,79 KB / Downloads: 68)
12 Fernsteuerklasse RC-MS
.pdf   mso2019-12_RC-MS.pdf (Größe: 490,76 KB / Downloads: 132)
13.1 Fernsteuerklasse RC-N
.pdf   mso2019-13.1_RC-N.pdf (Größe: 1,24 MB / Downloads: 71)
13.2 Fernsteuerklasse RC-RES
.pdf   mso2019-13.2_RC-RES.pdf (Größe: 133,75 KB / Downloads: 103)
14.1 Fernsteuerklasse RC-SC
.pdf   mso2019-14.1_RC-SC.pdf (Größe: 60,62 KB / Downloads: 84)
14.2 Punkterichterleitfaden RC-SC
.pdf   mso2019-14.2_RC-SC PR-Leitfaden.pdf (Größe: 94,27 KB / Downloads: 70)
14.3 Figurenübersicht RC-SC
.pdf   mso2019-14.3_RC-SC Figurenübersicht.pdf (Größe: 1,24 MB / Downloads: 76)
15.1 Fernsteuerklasse RC-E7
.pdf   mso2019-15.1_RC-E7.pdf (Größe: 450,11 KB / Downloads: 206)
15.2 Fernsteuerklasse RC-ERES
.pdf   mso2019-15.2_RC-ERES.pdf (Größe: 567,45 KB / Downloads: 233)
15.3 Fernsteuerklasse RC-Pylon 450
.pdf   mso2019-15.3_RC-P450.pdf (Größe: 62,98 KB / Downloads: 66)
15.4 Fernsteuerklasse RC-ERESH
.pdf   mso2019-15.4_RC-ERESH.pdf (Größe: 570,12 KB / Downloads: 142)
16 Antikflugmodelle
.pdf   mso2019-16_Antik.pdf (Größe: 119,4 KB / Downloads: 75)
errata & Änderungen 
.pdf   mso2019_errata.pdf (Größe: 612,26 KB / Downloads: 77)

Drucke diesen Beitrag

Thumbs Up 80. Geburtstag Horst Wagner
Geschrieben von: helmut.fuss@tmo.at - 03.05.2019, 17:00 - Forum: F1A,B,C,D,E - Keine Antworten

Horst Wagner, 24.5.1939, Gratulation zum 80er

geboren in Salzburg entdeckte er bald seine Liebe zum Modellflug. Er begann in früher Jugend mit dem Freiflug, dem er bis heute treu blieb. Sein Interesse galt anfangs der Klasse F1C. Damals durfte noch am Flugplatz in Salzburg Modellflug betrieben werden, gab es doch damals höchstens eine Flugbewegung am Tag und die wurde lange vorher angekündigt. Leider war diese Herrlichkeit bald vorbei und der Modellflug übersiedelte nach Anif bei Salzburg. Horst widmete sich nun den Klassen F1A und F1B, Motorenlärm war hier auf Grund naher Besiedlung verpönt. F1B war seine favorisierte Klasse, wo er alsbald auch als Sieger vieler Wettbewerbe hervorging. In den 60-er Jahren gab es veröffentliche Baupläne seiner Modelle. 1967 erreichte er bei der Freiflug WM in Prag den 4. Platz. Sein beruflicher Weg führte ihn oft ins Ausland, wo er auch in der ehemaligen DDR eine zukünftige Frau kennenlernte.
1969 folgte er dem Ruf nach Südafrika, wo er bis 1994 in wechselnden leitenden Positionen im Bergbau tätig war. Auch hier blieb er dem Modellflug treu.
1994 kehrte er an seine ehemalige Ausbildungsstätte, der Montanuniversität Leoben zurück, wo er das Amt zuerst Ordinarius, später emeritierter Univ.-Prof. für Bergwesen übernahm. In der Klasse F1B feierte er nun wieder in der Heimat seine Erfolge, war auch immer Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft.
2005 schlug das Schicksal zu. Bei der Freiflug-WM in Embalse, Argentinien zog sich Horst vermutlich durch die Nahrung eine ziemlich schlimme Magen - Darm Infektion zu. In Anschluss an die WM hielt sich das Ehepaar Wagner in General Villa Belgrano auf. Horst dürfte im Bad einen Schwächeanfall erlitten haben und zog sich bei einem Sturz schwerste Verletzungen an der Halswirbelsäule zu. Tagelang schwebte Horst zwischen Leben und Tod, wochenlang lag er in diversen Krankenhäusern, zuerst in Argentinien, dann in Österreich. Seither ist Horst an den Rollstuhl gefesselt. Er wäre kein Kämpfer, hätte er dies so hingenommen. Hier gab ihm der Modellflug den Ansporn dazu, er wollte wieder dabei sein. Sobald es die Umstände erlaubten, trainierte er im Garten seines Hauses vom Rollstuhl aus das Werfen eines F1B Modell mittels eines auf die Rumpflänge  abgeschnittenen Besenstiels.
Alsbald tauschte er dieses Hilfswerkzeug gegen eines seiner Modelle aus und nahm wieder auf nationalen Wettbewerben teil. Das Angebot, an der WM 2013 in Frankreich teilzunehmen schlug er wegen des zu großen Aufwandes aus.   
In letzter Zeit ist es etwas ruhig geworden mit seinen fliegerischen Aktivitäten. Auf jeden Fall wünscht ihm die gesamte Freifluggemeinde zum 80er alles erdenklich Gute für den weiteren Lebensweg.
 
Fuss Helmut
BFR Freiflug

Drucke diesen Beitrag